Stichworte: Band08, Flora, Historie, Sturm aus Bewie's Mikrowelt

Eingriffeliger Weißdorn aus Sturms Flora von Deutschland, Band 8: Rosengewächse – Tafel 4
Eingriffeliger Weissdorn, Mespilus monogyna
Tafel 4 :
a) Blütenzweig in nat. Gr.;
b) Blüte vergr.
1,5 bis 5 m hoch. Einfache Dornen 0,5 bis 1 cm lang. Blätter fiederspaltig oder tief fünflappig, mit gesägten Lappen. Blütenstielchen behaart. Blumen wie bei der zweigriffeligen Art; in der Regel ein Fruchtblatt. Früchte länglich, rot, die Steine an der Innenfläche ohne deutliche Furchen. 5-6. (Synonyme: Hagedorn.)
Aus: J. Sturm’s Flora von Deutschland, Nachdruck nach 1900 mit Chromolithographien (Ernst H. L. Krause: Schriften des Deutschen Lehrer-Vereins für Naturkunde).

Kommentar schreiben

Kommentar