Stichworte: Band08, Flora, Historie, Sturm aus Bewie's Mikrowelt

Erdbeerblumiges Gänsekraut aus Sturms Flora von Deutschland, Band 8: Rosengewächse – Tafel 19
Erdbeerblumiges Gänsekraut, Potentilla rupestris
Tafel 19:
a) Trieb, verkl.;
b und d) Blüten in nat. Gr.;
c) Kronblatt in nat. Gr.
15 bis 70 cm hoch, untere Blätter gefiedert, Stengel rot. Blumen ansehnlich, weiss. Fruchtachse trocken. Wintergrüne Staude mit zweijährigen Trieben. 5-6.
In lichten Wäldern und Gesträuchen, auf steinigem und sandigem Oed- und Heideland; sehr zerstreut im Süden und Osten, die höheren Gebirge ausgenommen, nordwestwärts bis Danzig – Schwedt an der Oder – Luckau – Treseburg im Harz – Bonn.
Aus: J. Sturm’s Flora von Deutschland, Nachdruck nach 1900 mit Chromolithographien (Ernst H. L. Krause: Schriften des Deutschen Lehrer-Vereins für Naturkunde).

Kommentar schreiben

Kommentar