Stichworte: Band09, Flora, Historie, Sturm, aus Bewie's Mikrowelt

Doldiges Wintergrün aus Sturms Flora von Deutschland, Band 9: Heiden – Tafel 51
Doldiges Wintergrün, Pirola umbellata
Tafel 51:
a) Pflanze in nat. Gr.;
b) Blüte, vergr.;
c) Blüte nach Entfernung der Krone, vergr.;
d) Staubgefäss, vergr.;
e) Fruchtknoten, vergr.;
f) Frucht in nat. Gr. und vergr.;
g) Samen, vergr.
Ungefähr 15 cm hoch. Blätter verkehrt-eikeilförmig, gesägt. Blumen rot. 7. (Synonyme: Chimophila umbellata.)
In älteren Kiefernwäldern nicht selten. Der Verbreitung dieser Wälder entsprechend im östlichen Norddeutschland streckenweise häufig, im westlichen Nord- und Mitteldeutschland selten und neu, in Süddeutschland sehr zerstreut; fehlt der Rheinprovinz.
Aus: J. Sturm’s Flora von Deutschland, Nachdruck nach 1900 mit Chromolithographien (Ernst H. L. Krause: Schriften des Deutschen Lehrer-Vereins für Naturkunde).

Kommentar schreiben

Kommentar