Stichworte: Band10, Flora, Historie, Sturm, aus Bewie's Mikrowelt

Ausgeschnittener Enzian aus Sturms Flora von Deutschland, Band 10: Röhrenblütler – Tafel 10
Ausgeschnittener Enzian, Gentiana excisa
Tafel 10.:
a) Pflanze in nat. Gr.;
b) Kelch, vergr.;
c) Staubgefässe und Griffel in nat. Gr.;
d) Fruchtknoten, vergr.;
e) Frucht in nat. Gr.;
f) dieselbe ohne Kelch und Krone;
g) dieselbe geöffnet;
h) Samen in nat. Gr. und vergr.
4 bis 14 cm hoch. Blätter ziemlich weich, verkehrt-eiförmig bis elliptisch, 2 cm breit. Kelchzähne am Grunde etwas zusammengezogen („ausgeschnitten“), eilanzettlich. 5-7. (Synonyme: G. acaulis Sturm, 1. Aufl.)
Auf Wiesen; in den Allgäuer Alpen von 1350 m aufwärts nicht selten, selten weiter ostwärts (Rothenbuch, Scheibelberg).
Aus: J. Sturm’s Flora von Deutschland, Nachdruck nach 1900 mit Chromolithographien (Ernst H. L. Krause: Schriften des Deutschen Lehrer-Vereins für Naturkunde).

Kommentar schreiben

Kommentar