Stichworte: Band06, Flora, Historie, Sturm, aus Bewie's Mikrowelt

Fünfblättrige Zahnwurz aus Sturms Flora von Deutschland, Band 6: Mohnartige – Tafel 13

Fünfblättrige Zahnwurz, Crucifera pentaphylla

Fünfblättrige Zahnwurz, Crucifera pentaphylla
Tafel 13:
a) Pflanze, verkl.;
b) geöffnete Blüte in nat. Gr.;
c) Kelchblatt in nat. Gr.
10 bis 50 cm hoch. Untere Stengelblätter wie die Grundblätter gefingert fünfteilig, die oberen dreiteilig. Blumen lila. 4-7. (Synonyme: Dentaria digitata und pentaphyllos.)
In Wäldern ; sehr zerstreut in Oberbayern (bis 1400 m), Württemberg, dem südlichen Baden und den Vogesen.
Aus: J. Sturm’s Flora von Deutschland, Nachdruck nach 1900 mit Chromolithographien (Ernst H. L. Krause: Schriften des Deutschen Lehrer-Vereins für Naturkunde.

Kommentar schreiben

Kommentar