Stichworte: Flora, Historie, Thomé aus Bewie's Mikrowelt

Hautfarn
Tafel 1A. Hymen ophyllnm tunbridgense Smith (Hautfarn). A1 Pflanze in natürl. Grösse; A2 Mittelgrosse Pflanze in doppelter Grösse; A3 Blattabschnitt erster Ordnung mit einem von dem Schleier eingeschlossenen Fruchthäufchen A4 Sporenbehälter (3 und 4 nach Luerssen). 2 bis 4 vergrössert.

Tafel 1B. Phegopteris polypodioides Fee (Echter Buchenfarn). Blattabschnitt zweiter Ordnung, vergrössert.

Tafel 1C Gymnogramme leptophylla Desvaux, (feinblättriger Nacktfarn). C1 Pflanze in natürl. Grösse; C2 Blattabschnitt erster Ordnung mit noch unreifen Sporangium, vergrössert.

Bilder und Texte aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar