Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Hungerblümchen
Tafel 288A. Draba muralis L. (Mauer-Drabe, Mauer-Hungerblume.) A ganze Pflanze; AI Blüte; A2 Kelch; A3 Frucht; A4 dieselbe geöffnet; A5 Samen; A6 Sternhaare. 1 bis 4 und 6 vergrössert, 5 zum Teil vergrössert.
Blütezeit April, Mai. Die Fruchtstiele stehen zuletzt fast wagerecht ab. Auf Felsen, trockenen Ackern, Mauern; strichweise.


Tafel 288B. Erophila verna E. Meyer. B ganze Pflanze; B1 Laubblatt, vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar