Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Johanniskraut
Tafel 407. Hypericum perforatum L. (Hartheu, Tüpfel-Johanniskraut, Johanneskraut) AB Pflanze. 1 Blütenknospe; 2 Blüte; 3 desgl. im Längsschnitte; 4 Staubblattbünciel; 5 einzelne Staubblätter; 6 Fruchtknoten im Querschnitte; 7 Frucht; 8 Same; 9 desgl. im Längsschnitte. 1 bis 9 vergrössert.

Kelchblätter doppelt so lang als der Fruchtknoten, lanzettlich, spitz, auf der Oberseite zuweilen mit einzelnen Drüsen. Stengel ästig, rund und zweikantig; Blätter elliptisch bis lineal, durchscheinend punktiert. Blütezeit Ende Juni bis Herbst. Höhe 30 bis 60 cm. An trockenen Orten, Wegerändern, Triften, in Gebüschen; gemein.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar