Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Mastkraut
Tafel 218. Sagina procumbens L. (niederliegende Sagine, Mastkraut) A blühende Pflanze; 1 und 2 Blüte vergrössert; 3 Stengelstück mit Blattpaar. Stengel niederliegend, am Grunde wurzelnd. Blütezeit Mai bis Herbst. Handhoch. Auf feuchtem Sandboden.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar