Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Mieren
Tafel 220A. Alsine viscosa Schreber (klebrige Miere). A ganze Pflanze; 1 von dem bleibenden Kelche und den vertrockneten Blumenblättern umgebene, aufgesprungene Kapsel, vergrössert.
Blütezeit Hai, Juni. Höhe 5 bis 10 cm. Sandfelder; zerstreut.

Tafel 220B. Alsine verna Bartling (Frühlingsmiere). B blühende Pflanze; B1 Kelch; B2 Blütenblatt; B3 KapseL. 1 bis 3 vergrössert.
Blütezeit Juli bis September. Bis handhoch. Zerstreut und selten auf Sand- und Felsboden.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar