Stichworte: Flora, Historie, Thomé aus Bewie's Mikrowelt

Milzfarn und Trugfarn
Tafel 5A. Asplenium Ceterach Linne A. (Milzfarn) Mittelgrosse Pflanze. A1 Stück aus dem oberen Drittel eines Blattes, von der Unterseite gesehen; von den beiden Blattabschnitten zeigt der eine noch die Spreuschuppenbekleidung, der andere, nach Entfernung der Spreuschuppen, den Verlauf der Nerven und die Stellung der Fruchthäufchen, vergrössert.

Tafel 5B. Notholaena Marantae R. Brown (Trugfarn). B Pflanze in natürl. Grösse; B1 Abschnitte von der Unterseite gesehen, der eine zeigt die Spreuschuppen, der andere, nach deren Entfernung, den Verlauf der Nerven und die Fruchthäufchen; vergrössert.

Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar