Stichworte: Flora, Historie, Thomé aus Bewie's Mikrowelt

Odermenning
Tafel 339. Agrimonia Eupatoria L. (Odermennig) A blühende Pflanze. 1 Blütendeckblatt; 2 Blütenknospe; 3 Blüte; 4 Blütenlängsschnitt; 5 und 6 Staubblätter; 7 Frucht in dem Fruchtkelche eingeschlossen; 8 Längsschnitt durch den Samen. 1 bis 8 vergrössert.

Stengel rauhhaarig. Blattabschnitte länglich-lanzettlich, unterseits grau-kurzhaarig. Hakenborsten weit abstehend. Kronenblätter eiförmig, goldgelb. Höhe 30 bis 125 cm. Blütezeit Juni, August. Homogame Pollenblume. Auf Wiesen, buschigen Hügeln, an Hecken, Rainen; nicht selten.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar