Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Raps
Tafel 300. Brassica Napus L. (Raps, Rapskohl) A unteres Blatt; B Teil der blühenden Pflanze natürl. Grösse; 1 Blütenblatt; 2 Staubblätter, Stempel und Nektarien; 3 Teil des Frucht Standes; 4 aufgesprungene Schote; 5 Same; 6 desgl. aus der Schale losgelöst; 7 desgl. im Querschnitt, um den faltenwurzeligen Keimling zu zeigen. 1, 2, 5 bis 7 vergrössert.

Die einjährigen Varietäten blühen im Juli bis September, die zweijährigen im April und Mai. Sehwachvorstäubend. Höhe 60 bis 150 cm. Im ganzen Gebiete in zahlreichen Varietäten gebaut und daher oft verwildert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar