Stichworte: Flora, Historie, Thomé aus Bewie's Mikrowelt

Roggen
Tafel 49. Secale cereale L. (Roggen) A blühende Pflanze; B fast reife Ähre; 1 Blatthäutchen; 2 Ährchen; 3 Blüte ohne die Spelzen; 4 Stempel und Saftschuppen; 5 Fruchtknoten; 6 Teile der Narbe; 7 reifes Ährchen; 8 und 9 Samen 2 bis 6 und 8 vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar