Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Wiesenraute
Tafel 239. Thalictrum flavuiD L. (gelbe Wiesenraute) A Pflanze in natürl. Grösse; 1 Blüte; 2 dieselbe im Längsschnitt; 3 Fruchtknoten; 4 Frucht im Längsschnitt; 5 Same. 1 bis 5 vergrössert.

Stengel nicht glänzend; Blättchen auf der Unterseite kahl. Blütezeit Juni, Juli. Höhe 30 bis 100 cm. Auf feuchten Wiesen zerstreut.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar