Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Zackenschote
Tafel 309A. Bunias orientalis L. (morgenländische Zackenschote) A Teile der Pflanze. 1 Blüte, von der 3 Blumenblätter weggenommen wurden; 2 Früchtchen; 3 dasselbe im Querschnitte; 4 der spiralige Keim. 1 bis 4 vergrössert.

Blumenkrone gelb. Blütezeit Juni, Juli. Höhe 30 bis 100 cm. Auf trockenen, wüsten Plätzen, an Flussufern; selten, aber meist in Norddeutschland und in grösserer Menge beisammen.


Tafel 309B. Bunias Erugaco L. (Keulchen-Zackenschote) B1 Frucht; B2 Frucht der Länge nach durchschnitten; B3 Same; B4 desgl. im Längsschnitt. 1 bis 4 vergrössert.

Blüten langgestielt. Blumenkrone gelb. Blütezeit Juni, Juli. Höhe 30 bis 100 cm. Unter der Saat, auf Brachfeldern, auf Schutt im Süden des Gebietes; sehr zerstreut und oft unbeständig.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar