Stichworte: Flora, Historie, Thomé aus Bewie's Mikrowelt

Bartgras und Ruchgras
Tafel 80A. Andropogon Ischaemum L. (gemeines Bartgras) A blühende Pflanze; A1 Teil der Blütenrispe mit einem sitzenden, zwitterigen und einem gestielten, männlichen Blütchen; A2 zwitteriges Blütchen; A3 männliches Blütchen ohne Deckspelze. 1 bis 3 vergrössert.

Tafel 80B. Antlioxanthura odoratum L. (gemeines Ruchgras) B blühende Pflanze; B1 Teil der Rispe; B2 Ährchen; B3 Ährchen ohne die Hüllspelzen, die Spelzen der beiden unfruchtbaren Blüten sind von der zweimännigen Zwitterblüte zurückgebogen. 1 bis 3 vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar