Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Hundszahn und Lloydia
Tafel 114A. Erythronium Dens canis L. (gemeiner Hundszahn) A blühende Pflanze; A1 völlig entfaltete Blüte (der an den Blütenstiel anschliessende Teil der Blumenkrone müsste rot, nicht grünlich, gefärbt sein); A2 äusseres Blütenhüllblatt (mit den seitlichen Zähnchen) nebst Staubblatt.

Tafel 114B. Lloydia serotina Salisbury (Späte Lloydia). B blühende Pflanzen; Bl Stempel; B2 abwelkende Blüte mit Fruchtansatz; B3 Samen. 1 und 3a vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar