Bewie 's Mikrowelt Klleefarn, Pillenkraut
Schön, dass Du Bewie 's Mikrowelt besuchst. Möchtest Du kommentieren, kritisieren, richtigstellen, etwas anmerken? Dann bitte nach unten zur Kommentareingabe scrollen!
Tafel 17A. Marsilia quadrifolia L. (vierblättriger Kleefarn) Pflanze in natürlicher Grösse.


Tafel 17B. Pilularia globulifera L. (kugelfrüchtiges Pillenkraut) B Teil einer Pflanze in natürlicher Grösse; B1 Ende der Pflanze, vergrössert; Ek Endknospe, Sk Seitenknospe des Stengels, f Früchte, b Blätter, w Wurzeln; B2 Querschnitt durch die Frucht an einer Stelle, an der Makro- und Mikrosporangien (ma nnd mi) gemengt sind, h Haare, vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar