Stichworte: Flora, Historie, Thomé, aus Bewie's Mikrowelt

Schneeglöckchen
Tafel 134. Galanthus nivalis L. (Schneeglöckchen) A eben sich öffnende Blütenscheide; B Pflanze mit völlig aus ihrer Scheide herausgetretenen Knospe; G blühende Pflanze; 1 Blütenlängsschnitt; 2 je ein Blatt des äusseren und des inneren BlütenhüUkreises 3 Staubblätter; 4 Querschnitt durch den Fruchtknoten; 5 Frucht; 6 Querschnitt durch dieselbe; 7 Samen. 1 bis 4 und 7 b vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar