Stichworte: Flora, Historie, Thomé aus Bewie's Mikrowelt

Seggen
Tafel 88ABC. Carex hirta L. (kurzhaarige Segge) A Pflanze mit noch wenig entwickelten Blüten; B blühende Ähren; C Fruchtähren; A1 männliche, A2 weibliche Blüte, A3 Fruchthülle. 1 bis 3 vergrössert.

Tafol 88DEF. Carex riparia Curtis Ufer-Segge, Ufersegge). D Ende eines blühenden Halmes; E und F weibliche Ähren; Dl männliche, D2 weibliche Blüte; D3 Fruchtschlauch der Blüte entnommen; D4 desgl. reif; D5 Frucht mit Spelze. D und E verkleinert, F natürliche Grösse. 1 bis 5 vergrössert.


Bilder und Texte (z.T leicht modifiziert) aus: Thome, Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz, 2. Auflage

Kommentar schreiben

Kommentar