Bewie 's Mikrowelt Sturms Flora von Deutschland, Band 4: Ampfer – Tafel 47
Schön, dass Du Bewie 's Mikrowelt besuchst. Möchtest Du kommentieren, kritisieren, richtigstellen, etwas anmerken? Dann bitte nach unten zur Kommentareingabe scrollen!

Strand-Ampfer, Rumex maritimus

Strand-Ampfer, Rumex maritimus
Taf. 47:
a) Pflanze, verkl.;
b, c) Früchte in nat. Gr. und vergr.
7 bis 60 cm hoch, vorwiegend oben verzweigt, im Alter dunkelgoldgelb. Blätter lanzettlich bis lineallanzettlich, mit verschmälertem Grunde. Fruchtstände meist dick und dicht, ‚von langen Deckblättern durchsetzt. Innere Blumenblätter an der Frucht schwielig, spitz, an den Seiten mit langen, zuletzt an den Spitzen mehr oder weniger hakigen Zähnen, klettend. 1j. 7-9.
Aus: J. Sturm’s Flora von Deutschland, Nachdruck nach 1900 mit Chromolithographien (Ernst H. L. Krause: Schriften des Deutschen Lehrer-Vereins für Naturkunde).

Kommentar schreiben

Kommentar