Bewie 's Mikrowelt Grünalge Scenedesmus
Schön, dass Du Bewie 's Mikrowelt besuchst. Möchtest Du kommentieren, kritisieren, richtigstellen, etwas anmerken? Dann bitte nach unten zur Kommentareingabe scrollen!

Eine kleine Kolonie der Grünalge Scenedesmus. Die Kolonien sind meist 2- bis 8-zellig. Die endständige Zellen tragen spitze Borsten, die sie in gewissem Maß vor Fraßfeinden schützen.

 

Eine weitere Kolonie, diesmal mit 7 Zellen. Eine der Algen ist zugrunde gegangen, ihre Zellwand ist allerdings noch übrig geblieben und hält die Kolonie zusammen. Auch hier tragen die endständigen Zellen der Kolonien je zwei spitze Borsten.

 

Noch eine achtzellige Kolonie. Die Algen stehen unter Stress, ihr Stoffwechsel ist gestört. Erkennbar ist dies an den großen Vakuolen im Zytoplasma.

 

Fundstelle: Fischteiche bei Steinfeld. Diese Gewässer waren ursprünglich vor dem zweiten Weltkrieg im Rahmen des Westwalls als Panzerhindernisse angelgt worden. Heute werden sie von Anglern aus den umgebenden Ortschaften und zahlreichen Gänsepaaren genutzt.


Kommentar schreiben

Kommentar