Stichworte: Mikroskopie, Polarisation, Steine, Unbelebtes, aus Bewie's Mikrowelt

Syenit im Polmikroskop

Syenit ist ein Gestein, das in der Tiefe auskristallisiert ist. Meist ist es hellgrau bis rötlich, manchmal aber auch sehr dunkel. Es ähnelt dem Granit; manche Natursteinfliese oder -platte, die als Granit verkauft wird, besteht in Wirklichkeit aus Syenit. Unter dem Polarisationsmikroskop erscheinen die Minerale des Syenit je nach Einstellung von Polarisator und Hilfsobjekt in unterschiedlichen Farben, wie die folgende Diashow zeigt. Es gibt auch einen völlig schwarzen Anteil. Solche schwarzen Bestandteile bestehen aus Kohlenstoff oder stark metallhaltigen (vor allem Eisen) Substanzen.


Kommentar schreiben

Kommentar