Stichworte: Mikroskopie, Polarisation, Steine, Unbelebtes, aus Bewie's Mikrowelt

Gabbro im Polarisationsmikroskop
Dünnschliff eines Steines (ein Gabbro) im Polarisationsmikroskop. Durch die unterschiedlichen Kristallteile des Steines und die in den Kristallen wiederum unterschiedlichen optischen Bedingungen entsteht ein farbenfrohes Muster. In der Mineralogie werden die diese Farben zu Analyse der Gesteinsbestandteile verwendet.

Kommentar schreiben

Kommentar