Bewie 's Mikrowelt Grünalge Coelastrum microporum
Schön, dass Du Bewie 's Mikrowelt besuchst. Möchtest Du kommentieren, kritisieren, richtigstellen, etwas anmerken? Dann bitte nach unten zur Kommentareingabe scrollen!
Die Grünalge Coelastrum microporum bildet kugelförmige Kolonien aus 8 bis 128 Zellen. Hier sieht man die Kugelform nicht mehr: Unterm Mikroskop wird die Kolonie leider durch das Deckgläschen plattgedrückt.

Fundstelle: Fischteiche bei Steinfeld. Diese Gewässer waren ursprünglich vor dem zweiten Weltkrieg im Rahmen des Westwalls als Panzerhindernisse angelgt worden. Heute werden sie von Anglern aus den umgebenden Ortschaften und zahlreichen Gänsepaaren genutzt.

 


Kommentar schreiben

Kommentar