Stichworte: Amöben, Eukaryoten, Mikroskopie, Protisten, aus Bewie's Mikrowelt

Schalenamöbe Arcella

Die Schalenamöben der Gattung Arcella bauen sich ein rundes, flaches Gehäuse aus Strukturproteinen. Mit Zytoplasmafortsätzen halten sie sich innen an den Wänden fest.

Fundstelle: Fischteiche bei Steinfeld. Diese Gewässer waren ursprünglich vor dem zweiten Weltkrieg im Rahmen des Westwalls als Panzerhindernisse angelgt worden. Heute werden sie von Anglern aus den umgebenden Ortschaften und zahlreichen Gänsepaaren genutzt.

Koordinaten: 49° 2.474’N, 8° 2.682’E


Kommentar schreiben

Kommentar