Stichworte: Algen, Eukaryoten, Mikroskopie, Protisten aus Bewie's Mikrowelt

Stephanosphaera: vegetative Vermehrung
Alle 8 Algen einer einer Stephanosphaera-Kolonie haben sich in jeweils 8 neue Algen geteilt und somit 8 neuen Kolonien gebildet. Diese schwimmen eine Weile in der alten Hülle herum, brechen dann aus und beginnen ein selbständiges Leben.

Fundort: Burgruine Lindelbrunn im Pfälzer Wald
Stephanosphaera pluvialis: Oben eine Kolonie mit 8 Algen, unten eine ehemalige Kolonie, in der sich jede Alge in 8 neue Algen geteilt hat.

Fundort: Burgruine Lindelbrunn im Pfälzer Wald

Hier gibt es ausführlichere Infos über Stephanosphaera.


Kommentar schreiben

Kommentar